Kanzlei Eilbrecht Rechtsanwälte · Notare in Berlin

Impressum & Angaben zum Datenschutz

Impressum

Eilbrecht
Rechtsanwälte · Notare

Kurfürstendamm 218
10719 Berlin

Die Rechts­anwälte Bernd Eilbrecht, Brigitte Eilbrecht, Michael Determann und Dr. Natalie Rudroff sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechts­anwälte zugelassen und Mitglieder der Rechts­anwalts­kammer Berlin, Littenstraße 9 in 10179 Berlin (zuständige Aufsichts­behörde).

Ansicht des Kurfürstendamm 218 in Berlin

Die berufs­rechtlichen Re­gel­ungen für Rechts­anwälte, die Sie unter www.brak.de einsehen können, ergeben sich ins­be­sondere aus der Bundes­rechts­anwalts­ordnung, der Berufs­ordnung für Rechts­anwälte, der Fach­anwalts­ordnung und aus dem Rechts­anwalts­vergütungs­gesetz.

Die Notare Bernd Eilbrecht und Brigitte Eilbrecht sind in der Bundes­republik Deutsch­land als Notare zugelassen und Mit­glieder der Notar­kammer Berlin, Littenstraße 10 in 10179 Berlin (zuständige Aufsichtsbehörde).

Die berufs­rechtlichen Regelungen für Notare, die Sie unter www.bnotk.de ein­sehen können, ergeben sich ins­besondere aus der Bundes­notar­ordnung, dem Beurkundungs­gesetz, der Kosten­ordnung, der Dienst­ordnung für Notare und den Richt­linien der Notarkammern.

Unsere USt-Id-Nr. lautet DE 239431031.

Zuständige Verbraucher­schlichtungs­stelle gemäß § 36 VSBG für vermögens­rechtliche Streitig­keiten aus dem Mandats­verhältnis ist die Schlichtungs­stelle der Rechts­anwalt­schaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin (www.s-d-r.org).
Wir sind grund­sätzlich bereit, an Streit­beilegungs­verfahren bei der Schlich­tungs­stelle der Rechts­anwalt­schaft teil­zunehmen.
Platt­form der EU zur außer­gerichtlichen Online-Streit­beilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Datenschutz

Grundsatz

Datenschutz und -sicherheit sind uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften.
Für die gesetzeskonforme Verarbeitung der Daten tragen wir, die Kanzlei Eilbrecht Rechtsanwälte · Notare die Verantwortung. Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche Daten wir erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) -ab 25.05.2018 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)- und dem Telemediengesetz (TMG).

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, ist unsere Website per SSL-Technik verschlüsselt. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei E-Mails ist selbstverständlich eingerichtet.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist -mit Ausnahme des Kontaktformulars- ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Telefon- und Faxnummern. Solcherlei Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zweckes der Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

Elektronische Kontaktaufnahme

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten.
Wir speichern eingehende E-Mails zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen. Selbstverständlich sind sämtliche Kanzleimitarbeiter zum Stillschweigen verpflichtet und Ihre Angelegenheiten werden bei uns absolut vertraulich behandelt.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben könnten wir jedoch im Ausnahmefall rechtlich dazu verpflichtet sein, Nutzerdaten der Besucher unserer Website an dritte Stellen herauszugeben (z.B. an Strafverfolgungsbehörden beim Verdacht der Begehung einer Straftat oder bei Missbrauch unserer Website).

Zugriffsdaten | Server-Logfiles

Unser Webspace-Provider erhebt aus technischen Gründen Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (Serverlogfiles).

Diese sind:
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus / http-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten sind für uns zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies

Grundsätzlich kommen auf unserer Website keine Cookies zum Einsatz.

Einzig unser Kontaktformular erstellt ein sogenanntes "Session-Cookie". Es dient ausschließlich der Funktionalität des Kontaktformulars und löscht sich selbst bei Schließen des Browsers.

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die im Browser des Nutzers abgelegt werden. Sie können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Tracking- und Analyse-Tools

Wir verwenden auf unserer Website weder eigene noch fremde Tracking- und/oder Analyse-Tools.

Einbindung von OpenStreetMap

Auf unserer Kontaktseite wird Kartenmaterial der Openstreetmap Foundation eingebunden. Hierdurch werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite – einschließlich Ihrer IP-Adresse – an einen Server der Openstreetmap Foundation in Großbritannien übertragen und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärung der Openstreetmap Foundation finden Sie hier

Wenn Sie nicht wünschen, dass die Openstreetmap Foundation über unsere Website Daten über Sie erhebt, können Sie in Ihrem Browser JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Rechte auf Auskunft, Änderung und Widerruf

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten.
Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO) sowie auf Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht (Art. 17 DSGVO). Zuletzt haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz.

Unsere Kontaktdaten für die Ausübung Ihres Widerruf- und Auskunftsrechts können Sie der Kontaktseite unserer Website entnehmen. Sie erreichen unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte unter der Anschrift:
Manuela Splettstößer
c/o Eilbrecht Rechtsanwälte Notare
Kurfürstendamm 218
10719 Berlin

Entwurf & Coding: www.kuenstlerdialog.de